Herzlich Willkommen

Hier gibts alle News im kurzen Überblick mit der entsprechenden Verlinkung.

 

Viel Spass beim durchstöbern wünschen euch

René & Lilly

 

-

Blog

-

 

Neue urlaubsbilder von unserem Urlaub in Jena

-

Den Urlaubsbericht findet ihr HIER.

-

Krank

Donnerstag, 26. Mai 2011

 

Mich hats flachgelegt. Habe anscheinend eine Magen-Schleimhaut-Entzündung :-(.

 

Wenn es bis Montag nicht weg ist werde ich wohl zum Arzt müssen.

-

Die IHK bildet zukünftig "Social-Media-Experten" aus!

Freitag, 20. Mai 2011

 

Die IHK bildet zukünftig "Social-Media-Experten" aus!

 

 

Ich bin echt total sprach- und fassungslos! Der Markt wird wohl, ähnlich wie im Designbereich, von Möchtegern-Experten überschwemmt werden und die preise werden in den keller fallen. Danke dafür!

 

Mal abgesehn von meiner Sicht als Social Media Managerin muss man auch die Firmen & Unternehmen bemitleiden. Die haben in der Regel noch nicht soviel Ahnung und schaffen sich wenns schief geht einen sogenannten Experten an. Und das kann (und wird) ganz schnell nach hinten losgehen.

 

Glückwunsch.

 

Wenn ich meine Fassungslosigkeit losgeworden bin berichte ich nochmal ausführlich.

-

-

Donnerstag, 12. Mai 2011

 

Wenn du mich vergißt


Ich möcht, daß du eines weißt.


Du weißt ja, wie das ist:


Betrachte ich den kristallenen Mond, den roten Zweig des säumigen Herbstes an meinem Fenster, berühre ich beim Feuer die ungreifbare Asche
oder die runzligen Körper des Holzes, bringt mich das alles zu dir, als wäre alles, was da ist, Düfte, Licht, Metalle, nichts andres als ein Schwarm kleiner Schiffe, hinsegelnd zu deinen Inseln, die mich erwarten.

 

Nun aber, wenn du allmählich aufhörst, mich zu lieben, werde ich aufhören, dich zu lieben, allmählich.

 

Wenn du auf einmal mich vergißt, suche nicht nach mir, denn ich werde dich schon vergessen haben.

 

Scheint er dir lang und irre lodernd, der Fahnenwind, der mein Leben durchweht, und entscheidest du dich, mich auszusetzen am Rand
des Herzens, in dem ich verwurzelt bin, so bedenke, daß am selben Tag,
zur selben Stunde, ich die Arme erhebe und meine Wurzeln sich aufmachen,
einen anderen Boden zu suchen.


Doch wenn du jeden Tag, jede Stunde empfindest, daß du für mich bestimmt bist, mit unverrückbarer Süße, wenn jeden Tag eine Blüte aufsprießt zu deinen Lippen, um mich zu suchen,ach, meine Liebe, ach, Meine, so wiederholt sich in mir all dies Feuer,und nichts erlischt in mir, nichts wird vergessen, meine Liebe nährt sich von deiner Liebe, Geliebte,
und solange du lebst, wird sie in deinen Armen sein, ohne die meinen zu verlassen.

(Pablo Neruda)



Ein Gesschenk am frühen Morgen

Geschenk Ein Geschenk, ein geschenk :-)

Mittwoch, 11. Mai 2011

 

Huuu was eine tolle Nacht. habe richtig gut geschlafen.

Und heute Morgen an der Arbeit kam mein kollege Alex und legte mir ein kleines geschenk hin. Es war sehr hübsch verpackt und bevor ich es aufmachte, machte ich NATÜRLICH!! ein Foto für euch :-)

 

Na was da wohl drin sein mag??

Geschenkverpackung Ausgepackt

Jaja.. ich habe es vorsichtig ausgepackt...

 

Und natürlich die Verpackung fotographiert :D.

-

-

-

-

-

-

-

-

Shaun das Schaf Eine Schaf Biege-Figur

Unnnnnnnnd es ist?

 

Eine Shaun das Schaf Biege-Figur :D

 

Habe mich seeehr gefreut :-)

 

Sie sitzt jetzt bei meinem Monitor und ich grinse sie immer an...

Normal? Nein, sicher nicht. Aber ich bin glücklich ;-). Und das ist dfas wichtigste.

-

Es ist mal wieder soweit :-((

Teddz mit W'rmflasche Unterleibsschmerzen

Dienstag, 10. Mai 2011

 

Heut ist einer der wenigen Tage die ich glatt streichen mag. Es ist nichts besonderes was den Tag so schlecht sein lies. Es fing schon beim Aufstehen an... Ich hatte schrecklich geschlafen durch meine Unterleibsschmerzen.

 

Und der Tag ging so weiter. Hinzu kamen noch Kopfschmerzen und jede Menge Arbeit. Die Projekte im Moment sind wirklich sehr spannend und machen tierisch viel Spass... Aber heute wäre ich am Liebsten einfach in meinem Stuhl versunken.

 

Naja der Tag ist überstanden und ich werde mich gleich mit René und meiner Wärmflasche ins Bett kuscheln und ganz viel schlafen.

 -

Perfekter Abgang eines anstrengenden Tages :-)

Abendbrot Abendbrot :-)

Montag, 09. Mai 2011

 

Heut war irgendwie ein merkwürdiger Tag. Sehr anstrengend. Aber als ich auf dem Weg nach Hause war kam mir René entgegen um mir die schwere Laptoptasche abzunehmen :-).

 

Und als wir Zuhause ankamen stand ein leckeres Abendbrot für mich auf dem Tisch :-). Mit leckerem Kräutertee und geschnittenen Apfelsine *leeecker*. So eine schöne Begrüßung :-).

-

Es ist Blütensonntag

Blume vom Blütensonntag Blütensonntag

Sonntag, 08. Mai 2011

 

Heute ist ein richtig schöner warmer Tag. René und ich sind eben durch die Stadt geschlendert. Es ist Blütensonntag und damit verkaufsoffen :-).

 

Livemusik beschwinkte uns und wir haben gleich zwei mal Blumen abkassiert :D. Das erste mal haben wir sie gleich nach Hause gebracht und haben dann im zweiten durchgang gleich noch eine bekommen ;-).

 

Danach sind wir gemütlich die Fußgängerzone runtergelaufen und haben beim Eismann halt gemacht. Die Schlange war aber soooo Endlos lang, dass wir auf das leckere Eis verzichtet haben und in einem Bogen fröhlich zurück nach Hause gelaufen sind.

 

Jetzt trinken wir einen leckeren Eiskaffee und ruhen uns wieder aus. Nachher gibts Spagetti und heute Abend schauen wir wohl Film.

 

Achja... Gestern haben wir "Eat, Pray, Love" geschaut. Bin ein bisschen entäuscht. Aber für Samstag Nachmittag eigentlich ganz nett. René war wenig begeistert ;-).

 

Gestern Abend haben wir dann endlich "Die Legende Von Aang " geschaut. Hat mir sehr gut gefallen!! Auch wenn vieles weggelassen wurde und der Sarkasmus fehlte war es doch ein schöner Actionreicher Film gewesen. Kann ich empfehlen.

-

Spagetti Spagetti

Jetzt haben wir lecker gegessen... ABer der Film war leider gar nie nicht zu empfehlen!!! So vorhersehbar und ach.. Schlechter Schnulzenfilm..

Hier der Link zum Film. Das Leuchten der Stille.

 

Vielleicht gefällt der Film ja jemand anderem und wir können drüber diskutieren ;-).

 

Euch wünsche ich noch einen schönen Abend.

-

Der schon "fast-Rutsch" ins Wochenende

Mein Schreibtisch im Büro an der Arbeit An der Arbeit

Freitag, 06. Mai 2011

 

Freitag Nachmittag kurz vor 15 Uhr. Bald ist Feierabend für heute und den Rest der Woche :-) Dann fahre ich gemütlich nach Hause und verbinge einen wunderschönen Abend mit meinem René.

 

Die Homepage nimmt langsam an Form und Inhalt zu. Die URL www.diebbs.de ist nun verfügbar und ein kleines Favicon haben wir nun auch :-). Natürlich mit einem "B" drin im Bild ;-)

 

An der Arbeit wollten meine KollegInnen & ich heute eigentlich noch das neue Archiv aufräumen. Wir sind mit dem Umbau unseres Büros soweit fertig. Die Wände sind draußen, die meisten Schreibtische stehen (zwei-3 fehlen noch) und es ist alles schön =).

 

Ich sitze direkt am Erker, wo ganz viel Licht reinkommt und ich außerdem noch einen schönen tollen Blick ins ganze Büro :-)

 

Ich verabschiede mich für heute vorerst von euch (es wird sicher nichts aufregendes mehr passieren) und wünsche euch einen schönen Feierabend.

-

Freitag Morgen - kurz vor dem Wochenende

Gelände in Wiesbaden Unter den Eichen -  Mein Arbeitsplatz Auf dem Bürogelände

Freitag, 06. Mai 2011

 

Heute schreibe ich den ersten Blogeintrag. Die Homepage ist noch nicht ganz fertig und auch noch nicht offiziell online. Trotzdem möchte ich die Gelegenheit nutzen :-).

 

Es ist wunderbares Wetter. Heute sollen es bis zu 26 Grad werden. Und am Wochenende noch viel heißer. Was wir am Wochenende machen wissen wir noch nicht so genau. Einkaufen, Sauber machen, Wäsche waschen... Das übliche. Und dann werd ich wohl wieder Malen :-).

 

Außerdem werden wir sicher was sportliches mit Frank und Biggi machen.

 

Ob ich das mit meinem Tattoo schon darf??

 

--> Nanni anrufen und nachfragen!!!

 

Ich werde vom Wochenende berichten.

 

P.S.: Muttertag nicht vergessen :-)

-

-

-

Zitate

 

„Ich bin frei, denn ich bin einer Wirklichkeit nicht ausgeliefert, ich kann sie gestalten.“


Paul Watzlawick

-

-
Denn es ist gut, wenn uns die verrinnende Zeit nicht als etwas erscheint, das uns verbraucht und zerstört wie die Handvoll Sand, sondern als etwas, das uns vollendet.
-

Antoine de Saint-Exupéry

-

-

Wenn du dich weigerst, die Verantwortung für deine Niederlage zu übernehmen, wirst du auch nicht für deine Siege verantwortlich sein.

 

Antoine de Saint-Exupéry

-